Malermeister Stonke - Qualität seit mehr als 80 Jahren

Die Gestaltung und Erhaltung von Lebensräumen - ob Fassaden, Treppen-häuser, Innenräume - ist die wichtigste Aufgabe unseres Unternehmens. Hier fühlen wir uns der Tradition und handwerklichen Qualität des Malereibetriebs verpflichtet; und das seit Gründung im Jahre 1929 durch Max Stonke in Berlin-Kreuzberg.

      

Ab 1955 führte sein Sohn, Bernhard Stonke, mit 22 Jahren damals jüngster Malermeister Berlins, den Malereibetrieb fort. Die Malerei zog 1959 nach Tempelhof um, 1979 wurde das Einzelunternehmen in die Bernhard Stonke Malermeister GmbH umgewandelt.

      

1993 übernahm Christian Stonke, Malermeister und Diplomkaufmann, die
Geschäftsführung der Bernhard Stonke Malermeister GmbH.

Ein moderner Familienbetrieb in dritter Generation - mit einem festen Mit- arbeiterteam von 8 bis 10 Gesellen. Die Ausbildung von Lehrlingen ist bei
Malermeister Stonke Tradition geworden. So wird der eigene Nachwuchs
entsprechend der gewünschten handwerklichen Qualitäten gesichert.

Die Bernhard Stonke Malermeister GmbH ist

  • Mitglied der Berliner Maler- und Lackiererinnung
  • Mitglied der Handelskammer
  • Ausbildungsbetrieb

Malermeister Christian Stonke ist Mitglied des Meisterprüfungsausschusses des Maler- und Lackierer-Handwerks.

Die Bernhard Stonke Malermeister GmbH ist eingetragen im Unternehmer-
und Lieferanten-Verzeichnis für öffentliche Aufträge (UVL)-VOB und VOL:
VLV-Nr. 3860.

  HISTORIE

Max Stonke - Malermeister
(seit 1929)

Bernhard Stonke - Malermeister
(seit 1955)

Christian Stonke - Malermeister
(seit 1987)

 

Bernhard Stonke Malermeister GmbH

Viktoriastr. 4
12105 Berlin - Tempelhof

Telefon:
030-751 90 45
Telefax:
030-751 51 14

E-Mail:
stonke@ t-online.de




1. Preis
im Fassadenwettbewerb (1998)
der Berliner Maler- und Lackiererinnung